B O R N H E I M  B O U L E S
Wir über uns Anfahrt Boule-Platz Aktuelles Liga-Turniere Nocturnes Links Foto-Galerie Presse Satzung Beitritt Sponsoren Impressum-Kontakt-Datenschutz
Home

Training und Spielzeiten:
Mittwoch und Freitag ab 19:30 Uhr im Günthersburg-Park vor der Orangerie - siehe "Anfahrt und Boule-Platz (Boule 1)".
Dienstag ab 18:00 siehe "Anfahrt Boule-Platz (Boule 2)"
Donnerstag ab 18:00 Training der Liga-Mannschaften siehe "Anfahrt und Boule-Platz (Boule 2)"
Samstag und Sonntag nachmittag bei angenehmen Temperaturen ab 14 Uhr siehe "Anfahrt und Boule-Platz (Boule 2)"
Die Nocturne-Turniere finden immer auf dem Boule-Platz 1 vor der Orangerie statt.

Inzwischen hat sich einiges geändert, so dass die obigen Vorgaben nur noch teilweise richtig sind. So wird tagsüber bei gutem Wetter und Temperaturen über 7°C ab 15 Uhr auf dem Bouleplatz 2 gespielt. Im Sommer wird fast jeden Abend auf beiden Boule-Plätzen gespielt.



Wir über uns:


Bouleplatz 1:
Im Jahre 1991 wurde der Verein „Bornheim Boules“ als kleiner Bouleclub des Frankfurter Stadtteiles Bornheim gegründet. Heute sind wir der größte Pétanque-Club in Frankfurt a. M. und verfügen über ein wunderschönes Boule-Gelände im Günthersburgpark, das von riesigen Platanen gesäumt wird und südliches Flair ausstrahlt. Im Sommer bieten die Bäume kühlen Schatten und wenn es mal kurz regnen sollte, schützt uns das Blätterdach vor zuviel Wasser. Vor einigen Jahren hatte die Stadt Frankfurt unsere Aktivitäten unterstützt, indem sie uns Beleuchtung für die Nachtstunden installierte. Damit wurden wir eine anerkannte Institution im Park. Abends, wenn Ruhe in den Park eingekehrt ist, sind wir dann ganz unter uns und können ungestört unserem Sport bis tief in die Nacht nachgehen. Einen weiteren Vorteil bietet das nahe gelegene Café mit Sitzplätzen im Freien, wo man sich schnell mal ein Getränk holen oder seinen Hunger stillen kann.

Bouleplatz 2:
mit 10 Bahnen befindet sich einige Hundert Meter nördlich am Kleingartenweg. Dort können wir sowohl tagsüber, insbesondere am Wochenende, als auch nachts, die Kugeln rollen lassen, ohne daß wir von Parkbesuchern gestört werden. Diesen Platz benutzen u. a. unsere Hessenliga-Mannschaften für ihr Training.
Da das Boule-Spielen tagsüber unten im Günthersburg-Park aufgrund der vielen Jogger, Radfahrer und Kinder, wegen der Verletzungsgefahr zu gefährlich ist, war es notwendig, das Gelände am Kleingartenweg zusätzlich zu erwerben.

Wer Lust und Interesse am Pétanquesport hat, ist uns herzlich willkommen. Wir sind fast das ganze Jahr, insbesondere in den Abendstunden, auf unserem Boule-Platz anzutreffen und freuen uns über Nachwuchs ganz besonders. Um mitzuspielen zu können, ist die Mitgliedschaft im Verein keine Bedingung.

Die Anfahrt zu den Boule-Plätzen ist unter "Anfahrt" und "Boule-Platz" zu finden.

Unser Verein ist Mitglied im Hessischen Pétanque-Verband, im Landes-Sportbund und im Sportkreis Frankfurt.

Viermal im Jahr veranstalten wir öffentliche Turniere, die unter dem Namen „Nocturne der Bornheim Boules“ weit über Frankfurts Grenzen bekannt sind. Diese Turniere werden in der Regel als „Doublette“ mit 4 Runden nach dem Schweizer System gespielt. Während der Turniere verwöhnen wir unsere Gäste mit Getränken aller Art und natürlich gibt es auch was in die Hand, um den Hunger zu stillen.

Hier sind weitere Informationen zum Verein der Bornheim Boules (und im Impressum):

Webmaster und Kommunikation: Klaus Bittner, E-Mail: info@bornheimboules-ffm.de

Für Anfänger ein Link zum Video "Faszination Boule" http://www.youtube.com/watch?v=ppPGtbQQMIk

Unsere Teams in der Hessenliga 2018:
Bornheim Boules 1 in der 2. Hessenliga
Bornheim Boules 2 in der 2. Hessenliga
Bornheim Boules 3 in der 3. Hessenliga-Süd

Der Vorstand: Rolf Schünhoff (Vors.), Christiane Beck, Gudrun Jäger, Klaus Bittner
Webmaster und Kommunikation: Klaus Bittner